Visitenkarte MVZ Praxis für Kardiologie Nürnberg

Terminvereinbarung, Sprechzeiten, Team und Anfahrt

So erreichen Sie die Praxis für Kardiologie Nürnberg um Dr. Matthias Regenfus und Dr. Sabine Scheuermann

Kardiologe Nürnberg: So finden und erreichen Sie uns

Unsere kardiologische Praxis, die zum Verbund der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) des Diakoniewerks Martha-Maria gehört, liegt zentral im Osten von Nürnberg zwischen dem Business Tower und dem Mögeldorfer Plärrer in der Ostendstraße.

Die MVZ Martha-Maria Praxis für Kardiologie ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Öffentlichen Nahverkehr sehr gut erreichbar.

 

Sprechzeiten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Rufen Sie uns einfach zu den angegebenen Sprechzeiten an.

0911 5460-232 Nachricht schreiben
Montag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr - 11:00 Uhr 12:30 Uhr - 14:30 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 11:00 Uhr

Ihre Anfahrt zu uns

Sie erreichen unsere kardiologische Praxis in Nürnberg bequem:

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahn- und Bushaltestelle "Lechnerstraße"; S-Bahn-Haltestelle "Nürnberg-Mögeldorf"
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz "P+R Mögeldorf" rund 500 Meter von unserer Praxis entfernt

MVZ Martha-Maria Praxis Kardiologie Nürnberg

Ostendstraße 196
90482 Nürnberg

Tel.: 0911 5460-232

Mit Klick/Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Open Street Map.

Kontaktformular

* Pflichtfelder

Das Team

Ärztliche Leitung

Matthias Regenfus
  • PD. Dr. med.
  • Matthias Regenfus
  • Facharzt für Innere Medizin
  • Facharzt für Kardiologie
  • Oberarzt
Lebenslauf Dr. Matthias Regenfus

Lebenslauf

  • Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Promotion zum Doktor der Medizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg
  • Wissenschaftlicher Assistenzarzt, Medizinische Klinik II mit Poliklinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Research Fellow am Feinberg Cardiovascular Research Institute der Northwestern University Chicago als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
  • Oberarzt, Medizinische Klinik I im Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg
  • Kardiologische Praxis, Ostendstr. 196, 90482 Nürnberg
  • Habilitation zum Dr. med. habil. der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Ab April 2020 Oberarzt, Medizinische Klinik I im Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg
  • Leiter der kardialen Bildgebung mit den Schwerpunkten: Kardio-MRT, Kardio-CT, Echokardiographie

Zusatzqualifikation

  • Lehrbefugnis für das Fachgebiet Innere Medizin als Privatdozent der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Kardiovaskuläre MRT (DGK level II)

Mitgliedschaft in den Fachgesellschaften

Sabine Scheuermann
  • Dr. med.
  • Sabine Scheuermann
  • Fachärztin für Innere Medizin
  • Fachärztin für Kardiologie
Lebenslauf Dr. Sabine Scheuermann

Lebenslauf

  • Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg von 2002-2008
  • Promotion zum Doktor der Medizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg 2008
  • Facharztausbildung zur Internistin und Kardiologin an der Medizinischen Klinik 2 der Universitätsklinik Erlangen und der Medizinischen Klinik I und II des Krankenhauses Martha-Maria Nürnberg 
  • Fachärztin für Innere Medizin, Fachärztin für Kardiologie
  • Seit 2015 Oberärztin in der Medizinischen Klinik des Krankenhauses Martha-Maria Nürnberg mit den Schwerpunkten Echokardiographie, internistische Intensivmedizin, invasive und operative Kardiologie 
  • Seit 01. April 2020 Niederlassung in der Praxis Kardiologie des MVZ Martha-Maria mit weiterer invasiver und operativer Tätigkeit im Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg

Zusatzqualifikation

  • Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz (nach DGK), Mentorin in der Ausbildung von Herzinsuffizienz-Schwestern
  • Zusatzqualifikation interventionelle Kardiologie 
  • Sachkunde Herzschrittmacher-Therapie seit 2011
  • Sachkunde Defibrillator-Therapie seit 2012
  • Zertifizierte Implanteurin für biventrikuläre Systeme, sondenlose Herzschrittmacher (Micra), Kardiale Kontraktilitätsmodulation (CCM), Herzunterstützungssystem (Impella) und Eventrecorder
  • Zertifiziert für Sonografie der hirnversorgenden Gefäße 
  • Zertifiziert für Echokardiografie bei Mitra-Clipping/ Strain Analyse
  • Zusatzqualifikation für Sachkunde des Strahlenschutzes und Interventionsradiologie

Mitgliedschaft in den Fachgesellschaften

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Birgit Schwieder
Mahlet Sokolowski
Ulrike Löscher
Karina Weber
Silvia Schieck

Was sind MVZ?

Medizinische Versorgungszentren (MVZ) sind eine Form der ambulanten Versorgung mit fachübergreifenden, ärztlich geleiteten Einrichtungen, die über die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Facharzt- oder Schwerpunktbezeichnungen eine interdisziplinäre ambulante Versorgung aus einer Hand gewährleisten.

Die Ärzte im MVZ Kardiologie in Nürnberg

PD Dr. med. Matthias Regenfus ist zusammen mit seinem gesamten Praxisteam für Sie da und steht für eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Personelle Unterstützung hat die Praxis mit Dr. med. Sabine Scheuermann bekommen. Sie hat ihre Facharztausbildung am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg und dem Universitätsklinikum Erlangen absolviert und ist Internistin und Kardiologin.

Seit 2015 ist sie als Oberärztin in der Medizinischen Klinik am Krankenhaus Martha-Maria tätig und hat als zertifizierte interventionelle Kardiologin eine hohe und langjährige Expertise sowohl in der invasiven als auch nicht-invasiven und operativen Kardiologie.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Behandlungsangebot Stellenangebote Kontakt und Team
Karriere Alle Infos Alle Jobs

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: